thumbnail_20210706_093453_resized.jpg

4a, 4b: Bogenschießen in Riedegg

Voller Erwartung wanderten wir zum Bogenparcours nach Riedegg. Mit Begeisterung absolvierten die Schüler der 4a und 4b den Parcours im Wald. Es wurde eingespannt, gezielt und oft getroffen. Ein sportlicher Vormittag der für viele eine neue Erfahrung war. 

Flusswanderung.jpg

Waldwoche 

Oh, wie schön kann Schule sein… 

Die Kinder der 3c-Klasse und der KipA entdeckten keine Kiste mit der Aufschrift „Panama“… 

Dafür verbrachten sie eine erlebnisreiche Woche IM WALD. 

Ein abenteuerliches und abwechslungsreiches Programm begleitete uns dabei. Es wurde forschend und spielerisch gelernt, gesungen, Pfeil und Bogen gebaut, durch den Bach gewandert, eine Schnitzeljagd veranstaltet, Waldbingo gespielt und noch vieles mehr… 

…ES WAR SCHÖN!… 

20210629_112826_resized.jpg

Naturtag im Tipi - Dorf 

Die 4. Klassen verbrachten einen gemeinsanen Vormittag in der Natur. Den Tag bewusst begrüßen und die Natur schätzen und genießen! 28 Kinder bauten eine gemeinsame Waldkugelbahn mit Kurven, Tunnel und Wippen und die Holzkugeln rollten ins Ziel. Auch im Feuermachen sind sie nun Profis!

 

Viele Erdkrötenjungen kreuzten unseren Weg. Wir stellten fest: Unsere großen Schüler können stolz sein auf ihre sozialen Kompetenzen und ihre emotionale Intelligenz. Es war ein ein sehr schöner Vormittag - das stellten wir in der Reflexionsrunde fest.

IMG-20210625-WA0011.jpg

SALVE - Ein Tag im antiken Rom 

Anhand von Kurzreferaten der Schüler/innen zu verschiedenen Themen wie Baukunst, Gladiatoren, Mahlzeiten, Vielgottglaube usw. bekamen wir einen Einblick in die römische Antike. In einem Arbeitsplan mit vielen Lernspielen konnten die Kinder ihr Wissen vertiefen und festigen.

 

Das Anlegen einer Toga, das Übersetzen eines lateinischen Briefes sowie das gemeinsame römische Mahl begeisterten die eifrigen Viertklässler. Für die Erfindung des Bades und der Fußbodenheizung dankten wir den Römern. Bei den doch so einfachen römischen Kinderspielen hatten unsere Schüler großen Spaß. Zum Staunen brachte sie ihr selbstgestaltes Gesichtsprofil. Wir wären gern noch länger im alten Rom verweilt.

WhatsApp Image 2021-06-25 at 01.12.12.jpeg

Exkursion Pferdeeisenbahnmuseum Kerschbaum

und Wanderung

Dem Salz auf der Spur waren die 4.Klassen und schlüpften in die Gewänder der Empfangsdamen und Kutscher. Der aufwendige Weg des Salzes und die beschwerliche Reise mancher Wohlhabenden wurde den Kindern bei der Fahrt mit Hannibal und einer Pferdestärke bewusst.

 

Das Museum mit dem 3.Klasse Waggon ohne Fenster, dem Salzfass und den vielen interessanten Ausstellungsstücken rundeten die Exkursion ab. Nach einem leckeren Eis wanderten wir fröhlich nach Rainbach. Ein gelungener Vormittag!

20210615_101235.jpg

Besuch im Heimathaus

Die 4. Klassen besuchten am 15. 6. das Heimathaus Gallneukirchen. Herr Schinagl entführte uns mit seinen interessanten Berichten in die Vergangenheit. Die alten liebevoll dekorierten Räume und die Ausstellungsstücke aus den letzten Jahrhunderten ließen die Kinder staunen und warfen so einige Fragen auf.

 

Das Leben auf dem Hof, die Handwerksberufe, der Kaufmannsladen, das Gefängnis des ersten Rathauses, das funktionierende Uhrwerk der alten Kirchturmuhr, die nachgestellte Schulklasse und die lebensgroßen Puppen - wie der Gallneukirchner Nachtwächter - machten die Führung zu einem lehrreichen Erlebnis. 

WhatsApp Image 2021-06-10 at 16.54.35 (4).jpeg

Linztag 4b und 4c

Bei herrlichem Wetter machen wir uns auf den Weg, um unsere Landeshauptstadt noch besser kennen zu lernen. Das Linzerfenster des Mariendoms interessiert uns sehr und gefällt uns aufgrund der vielen farbenfrohen Details.

Die Martinskirche ist für viele von uns ganz neu, aber von der Legende des Spielmanns mit dem goldenen Schuh haben wir bereits im Unterricht gehört.

Kaiser Friedrich III beeindruckt uns mit seiner Lebensgeschichte. Zum Schluss gönnen wir uns ein leckeres Eis. Es macht Spaß.

7c39f3ae-b1ec-41d3-9fa6-c14cdd4dbe71.jpe

Füllfederfest 2b und 2c

Die Kinder der 2c und der 2b feiern endlich das heißersehnte Füllfederfest. Endlich dürfen sie mit der Füllfeder schreiben. Ein blauer Kuchen und ein blauer Sekt in selbstbemalten Pappbechern runden das Fest ab. Zum Abschluss bekommen alle eine Füllfederurkunde.

WhatsApp Image 2021-05-27 at 18.59.39-3.

Radfahrprüfung der 4. Klassen

Fleißigst wurde geübt und trainiert. Wir bastelten Verkehrszeichen, malten Kreuzungen und tauchten mit Matchboxautos in den Straßenverkehr ein. 

 

Wir gratulieren allen Kindern der vierten Klassen zur bestandenen Fahrradprüfung!!!

WhatsApp Image 2021-05-28 at 22.01.58.jp

Hui statt Pfui

Voller Begeisterung sausten im April über 160 Kinder der Volksschule durch ihren Heimatort, um diesen von herumliegendem Müll zu befreien.

 

Die eingesammelten Zigarettenstummel rund um den ältesten Teil Gallneukirchens (insbesondere der Kirchenstiege) füllten zwar keine Müllsäcke - es war aber besonders mühselig - jede einzelne mitmachende Hand war wichtig.

IMG-20201216-WA0006_edited.jpg

Schätzkönig

Wer wird Schätzkönig?

Wie viele Gegenstände sind wohl in dem Glas? Das ist gar nicht so einfach! Zuerst wird geschätzt dann wird geordnet und gezählt- wer kommt dem Ergebnis am nächsten?

IMG_5059.jpg

1b - Schneeabenteuer

Sobald die ersten Schneeflocken fallen und im Schulgarten eine Schneedecke liegt, gehen sogleich die kleinen Künstler und Baumeister ans Werk.


Mit Geschick und Phantasie entstehen Schneemänner, Schneeburgen und Schneekobolde. Das macht Spaß!

8482984e-17ef-4685-b925-6bacffa79f7d.jpe

4. Klassen - Leseolympiade

Wir sind stolz auf unsere Schülerinnen und Schüler der 4. Klassen, die mit vollem Eifer an der Leseolympiade teilgenommen haben.

Herzlichst gratulieren wir den beiden Schulsiegerinnen und dem Schulsieger. Wir wünschen ihnen viel Lesefreude bei der Vorbereitung auf den Bezirkswettbewerb, denn "Lesen ist Abenteuer im Kopf"!

20201012_093507.jpg

1. Klassen - Verkehrspolizist

Sicher auf dem Schulweg!
Ein Wiedersehen mit dem Verkehrspolizisten aus dem Kindergarten gab es für viele Erstklassler am 12. Oktober an unserer Schule. Wir übten gemeinsam das richtige Überqueren der Straße und nahmen begeistert die gelben Sicherheitswesten mit dem „leuchtenden Häschen“ als Schultaschen-anhänger in Empfang. Überrascht war auch der Herr Polizist: So vieles hatten sich die Schulanfänger noch von seinem Besuch im Kindergarten gemerkt!
Ein gutes Gefühl, dass unsere Kleinen schon so sicher unterwegs sind!

Bild4.jpg

3. Klassen - Hallo Auto!

 

Bei der Verkehrserziehungsaktion des ÖAMTC "Hallo Auto!"
wurde den Schülern und Schülerinnen der 3. Klassen gezeigt, wie lange es
dauert, bis ein Auto zum Stillstand kommt.


Ein besonderes Erlebnis war, dass jedes Kind unter Anleitung
und gesichert eine Vollbremsung mit dem Auto durchführen durfte.

Foto_15.jpg

4a - Wandertag Pferdeeisenbahn

 

Einen schönen Herbsttag erwischte die 4a am 20. Oktober für ihren gemeinsamen Wandertag. Die abenteuerliche Route ging zum Pferdeeisenbahn-Wanderweg. Auf diesem wurde fleißig entdeckt, geforscht und gespielt. Vor der Rückkehr in die Schule gab es noch einen kurzen Abstecher auf einen nahegelegenen Spielplatz. Dort konnte man die herbstlichen Sonnenstrahlen so richtig genießen. Der gemeinsame Ausflug hat allen gut gefallen.