Seit dem Schuljahr 2006/2007 ist die Volksschule Gallneukirchen auch eine Ganztagesschule in getrennter Abfolge. Das bedeutet, die Unterrichtsstunden finden am Vormittag statt, gleich im Anschluss an die letzte Einheit, beginnt die Nachmittagsbetreuung. Diese teilt sich in Freizeit und Lernzeit. 

Die Lernzeit dient vorwiegend dem Erledigen der Hausübungen und wird von Lehrerinnen und Lehrern der VS Gallneukirchen betreut. Der Freizeitteil wird von qualifizierten Freizeitpädagoginnen gestaltet.

 

Die Nachmittagsbetreuung kann je nach Bedarf für einen oder mehrere Tage in Anspruch genommen werden, die Kosten dafür richten sich nach Anzahl der Tage und dem Familieneinkommen. Der monatliche Höchstbeitrag für ein Kind beträgt derzeit 106€. Die Anmeldung findet Ende Juni statt.

Schulausspeisung:

In unserer Schulküche, die das Gütesiegel „Gesunde Küche“ trägt, wird täglich frisch für rund 200 Kinder eine ausgewogene Mahlzeit zubereitet. Der Preis für ein Mittagessen beträgt derzeit 3,20€ und kann von allen Schülerinnen und Schülern tageweise in Anspruch genommen werden. Die Anmeldung dazu erfolgt immer in der ersten Schulwoche.